Unsere Autoren

Dürfen wir vorstellen?!

Wer euch unsere Geschichten erzählt? Das ist ein vielseitiges Autorenteam mit einem bunten Themenspektrum, das wir euch an dieser Stelle gerne vorstellen.

Profilbild_MaikeNordmeyer

Meike Nordmeyer
ist freie Journalistin und auf ihrem Reiseblog meikemeilen erzählt sie von ihren Reisen rund um die Welt. Ihre liebsten Themen sind dabei Kultur und Genuss. „Da bin ich in Flandern natürlich genau richtig, denn dort gibt es so viel an Kultur zu erleben und Spezialitäten zu genießen. Besonders die feine Schokolade hat es mir angetan. Und dann gibt es auch noch Strand und Meer in Flandern – das macht mich immer glücklich“, sagt sie.

Habt ihr Lust, mit Meike Flandern zu genießen? Hier gibt es mehr von ihr…

Jan-Kai Vermeulen
lebt als Journalist nahe Aachen, ist regelmäßiger Belgienbesucher privat wie beruflich. Hält die Fritte für eine große Kulturleistung: „Wo Buden Friethof heißen, Manneken Frit, Hapsalon statt Kapsalon oder sogar Gezondheidsapotheek in Brügge, kann man nicht falsch essen. Sicher hätte Bruegel die gelben Stangen schon mit Wonne gemalt, wären sie nur etwas früher erfunden worden.“ Vegetariern empfiehlt er wegen des Rinderfetts Gent mit einem Dutzend Veggie-Buden (Fritten in Pflanzenöl) oder die Fritten-Ersatzdroge Pralinen. Danach ein Grimbergen, notfalls zwei!

Ihr wollt mehr von Jan-Kai lesen? Hier entlang…


Profilbild_Janette

Janett Schindler
Bloggerin und Teilzeitreisende aus Leidenschaft.
Neben ihrer Arbeit an der Universität Düsseldorf ist sie ständig auf der Suche nach spannenden Kurzreisen quer durch Europa. Janett erlebt gerne Abenteuer und ist neugierig auf spannende und verrückte Geschichten. In Flandern wurde sie schon mehrfach fündig. „Flandern bringt mich zur Kunst. Ob Belgisches Comicmuseum in Brüssel, Verbeke Foundation in Kemzeke oder ein Date mit dem Nikolaus in St. Niklaas – Ich bin süchtig nach belgischer Kreativität!“

Neugierig, was Janett auf Ihren Reisen erlebt? Geht mit ihr auf Reisen…


Profilbild_Kirsten

Kirsten Lehnert
arbeitet als Redakteurin bei der Kulturmarketingagentur projekt2508 und seit 2016, als Flandern Gastland der Frankfurter Buchmesse war, schreibt sie im Auftrag von VISITFLANDERS Geschichten über flämische Kultur, Kulinarik und Charaktere. Ihre Liebe zu Flandern ist aber noch deutlich älter: Seit ihrem 13. Lebensjahr liebt sie Tim und Struppi und belgische Schokolade; etwas später kam die Begeisterung für flämische Städte und belgischen Lifestyle dazu. Und seit sie das M HUKA in Antwerpen, die alte Fleischhalle in Gent und Art nouveau in Brüssel persönlich erlebt hat, ist sie Flandern voll und ganz verfallen.

Warum Kirsten Flandern so spannend findet? Hier verrät sie mehr…



Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

Der Blog ist ein Projekt von VISITFLANDERS im Rahmen der Themenjahre „Flämische Meister 2018–2020“.

Keine Kommentare

Antworten